Aktionen
(unregelmäßige Termine)

Familienfeste

Etwa alle zwei Monate laden wir Flüchtlingsfamilien und Deutsche ein, gemeinsam einen gemütlichen Nachmittag zu verleben. Bei Kaffee und Kuchen kommt man sich näher. Die Kinder kennen sich meist schon aus der Schule. Wir erkunden unsere Stadt, besuchen die Heimathäuser, die Ems-Erlebniswelt, das Safari-Land, den Holter Wald.
Zu Ostern veranstalten wir ein kleines Osterfest an den Heimathäusern in Stukenbrock, wo die Kinder Ostereier suchen. In der Weihnachtszeit lernen die geflüchteten Menschen St. Nikolaus bei einer Adventsfeier kennen. Rund ums Jahr ist immer etwas los. Bei diesen Veranstaltungen unterstützt uns die Bezirksregierung durch das Integrationszentrum Gütersloh, die Caritas Konferenz St. Ursula, kfd und auch die hiesigen Einzelhändler mit Kuchen- und Süßigkeitenspenden.